CTC-V Führungselektrozylinder mit leichter Führung

Elektrozylinder mit Führungen CTC-060-_-V

Der Cyltronic Elektrozylinder mit Führungen CTC-060-_-V ist ein Spindelantrieb mit integriertem bürstenlosen Motor und integriertem Servoregler. 
Die integrierten Führungen versprechen eine einfache Integration für Pusher-Anwendungen. Die Plattform an der Front ermöglicht eine einfache Montage von Anbauteilen oder Greifern.

  • Pusher-Anwendungen
  • Mittlere Querkräfte
  • Pick-and-Place Anwendungen
  • Montage von Greifern (z-B. Z-Achse in einem Portal)


Kräfte von bis zu 800N sind kurzzeitig möglich, die maximale Geschwindigkeit liegt bei 600mm/s.

Download & Support

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Spezifikationen

Ansteuerung / Parametrierung
für Positionier-Anwengungen / Servo-Lösungen:
für einfache Hubbewegungen:


IO-Link

digitale I/O und via Potentiometer an Bedienkonsole

Spindel
Typ:
Spindelsteigung:
Hublängen:


Hochleistungs-Kugelumlaufspindel

5mm und 10mm
100mm, 150mm, 200mm, 250mm, 300mm, 400mm und 500mm

Kraft

5mm-Spindelsteigung:
10mm-Spindelsteigung:
Kraftschwelleneinstellung:


400N (100%) / 800N (kurzzeitig) 

200N (100%) / 400N (kurzzeitig) 

die maximale Kraft, die vom Zylinder aufgebracht werden soll, kann mittels Schraubenzieher eingestellt werden.

Geschwindigkeit
5mm-Spindelsteigung:
10mm-Spindelsteigung:
Verstellung der Geschwindigkeit:


150mm/s (24V) / 300 mm/s (48V)
 300mm/s (24V) / 600 mm/s (48V) 
die Aus- und Einfahrgeschwindigkeit kann mittels Schraubenzieher separat  eingestellt werden

Betriebsmodi
Monostabil, normal Eingefahren:
Monostabil, normal Ausgefahren:
Bistabil:
Positionierfunktion:


Wird über ein einzelnes Ausfahrsignal angesteuert
Wird über ein einzelnes Einfahrsignal angesteuert 
Wird über ein separates Aus- und ein Einfahrsignal angesteuert
IO-Link Schnittstelle

Spannungsversorgung
Leistungsspannung:
Signalspannung:


24V-48V (max. 10A)
24V (max. 500mA)

Signale

digitale Signaleingänge

  • Ausfahren
  • Einfahren
  • Lernfahrt starten (zum Einlernen einer neuen Hublänge)

digitale Signalausgänge

  • Ist Ausgefahren (simulierter Endschalter)
  • Ist Eingefahren (simulierter Endschalter)
  • Ready-Signal (wenn kein Fehler = 1)

Konfigurationsübersicht (3D-Step-Files)

H=Hub, K=Spindelsteigung, A=M10x1.25-Aussengewinde, I=M6-Innengewinde
Klicken Sie auf den entsprechenden Link um die Datei herunterzuladen.

Jetzt anfragen!

Schweiz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Ihre Anfrage können Sie gerne auch direkt an info@cyltronic.ch senden.

CTC-V Elektrozylinder mit leichter Führung
Cyltronic Elektrozylinder als Z-Achse
IO-Link Elektrozylinder mit Rundfürhung